Dreadlock FAQ

Auswahl an Shampoo

Hvilken dreadlock shampoo skal jeg vælge?

Dreadlock Care 101: Eine vollständige Anleitung zum Shampoonieren und Waschen

Oft ist die erste Herausforderung die grundsätzliche Frage: Wie wasche ich meine Dreads und welches Shampoo soll ich verwenden? Folgen Sie unserem Leitfaden, der die wichtigsten Aspekte der Shampoo-Auswahl und des Waschvorgangs Ihrer Dreadlocks erläutert.

Wahl des Shampoos: Natürlichkeit ist der Schlüssel

Die erste Hürde auf Ihrer Dreadlock-Reise ist die Wahl eines Shampoos. Handeln Sie so natürlich wie möglich. Natürliche Haarpflegeprodukte harmonieren mit dem Reifeprozess deiner Dreads und pflegen sowohl Haar als auch Kopfhaut. Vermeiden Sie chemische Füllstoffe, die den Zustand der Haare lediglich verbergen, und wählen Sie Produkte, die wirklich pflegen.

Warum sollten Sie zu Beginn Ihrer Dreadlock-Reise das Shampoo wechseln?

Wir empfehlen, auf ein natürliches Dreadlock-Shampoo umzusteigen, das den Bedürfnissen Ihrer Kopfhaut entspricht. Reduzieren Sie außerdem die Häufigkeit des Haarewaschens, um Haar und Kopfhaut auf Veränderungen vorzubereiten.

Den pH-Wert verstehen: Die geheime Zutat

Der Säuregehalt der Kopfhaut ist entscheidend, da der pH-Wert das Verhalten der Haare beeinflusst. Während Leitungswasser einen neutralen pH-Wert von 7 hat, hat normales Haar einen pH-Wert zwischen 4,5 und 5,5. Ein Shampoo mit einem hohen pH-Wert kann die Schuppenschicht der Haarsträhnen anheben und Volumen verleihen, es kann aber auch das Haar austrocknen. Wählen Sie ein Shampoo entsprechend dem Zustand Ihrer Kopfhaut.

Auswahl an Shampoo

1. Normale Kopfhaut:

Deiner Kopfhaut geht es gut, sie gedeiht größtenteils, es gibt keine großen Schwankungen. Es reagiert nicht heftig auf Wind und Wetter. Glück gehabt! Wenn Sie hier sind, können Sie frei zwischen den Produkten von RAW ROOT wählen. Aber hier kommen wir mit unseren Empfehlungen:

Das Greenie Genie Dreadlock-Seifenstück von RAW ROOT: Wir empfehlen es besonders für junge Dreadlocks . Die Seife enthält Himalaya-Salz, das die Haut mit Mineralien versorgt und dabei hilft, Dreadlocks zu straffen und zu pflegen. Enthält Hanföl, Neem und Brennnessel, die Haar und Kopfhaut stärken und fettige Schuppen und andere Kopfhautprobleme verhindern.

RAW ROOTs Castile Dreadlock Soap: Es handelt sich um eine natürliche Seife auf Basis von Bio-Kokosnuss und Olivenöl, die am ganzen Körper und beim Rasieren verwendet werden kann. Es hat einen hohen pH-Wert, der reinigend wirkt und Fett entfernt. Wenn Sie jedoch eine problematische Kopfhaut haben, empfehlen wir Ihnen, ein Shampoo mit einem niedrigeren pH-Wert zu verwenden.

2. Fettige Kopfhaut:

Wenn Ihre Kopfhaut dazu neigt, zu viel Fett zu produzieren, verklumpen Ihre frisch gewaschenen Haare schnell und sehen glänzend und fettig aus. Oftmals kann es sich um eine Reaktion der Kopfhaut auf äußere Faktoren wie Wind und Wetter handeln, aber auch hormonelle Einflüsse können zu einer erhöhten Talgproduktion führen. Talg schützt die Kopfhaut vor dem Austrocknen. Talg besteht aus Fett und abgestorbenen Hautzellen. Diese Überproduktion kann sich auch in fettigen Schuppen äußern. Aber keine Sorge, es gibt Hilfe für Ihre Kopfhaut!

RAW ROOTs Herbal Cleanser Dreadlock Shampoo: Dieses Shampoo mit natürlichen Pflanzenextrakten beruhigt die Kopfhaut und hat einen niedrigen pH-Wert, der Reizungen und Juckreiz lindern kann. Bekämpft sanft Schuppen und hilft, die Ölproduktion zu regulieren.

RAW ROOTs Greenie Genie Dreadlock Soap Bar: Dene Soap Bar kann man auch hier auf jeden Fall empfehlen. Ätherische Bio-Öle aus Teebaum, Minze und Zitronengras wirken reinigend, antiseptisch und juckreizlindernd.

3. Trockene und empfindliche Kopfhaut:

Eine empfindliche Kopfhaut kann mit Trockenheit, Reizungen oder Juckreiz reagieren. Die Kopfhaut ist wie unsere Haut ein komplexes Organ, manche haben eine empfindlichere Kopfhaut als andere. Für diese empfindliche und empfindliche Kopfhaut empfehlen wir:

RAW ROOTs Muddy Luxury Dreadlock Soap Bar: Enthält Jojoba- und Kakaobutter, die trockene und exponierte Kopfhaut pflegt. Das Seifenstück basiert auf Ton aus dem Atlasgebirge in Marokko, die Seife reinigt auf natürliche und sanfte Weise, sodass Haut und Haare ihre Elastizität und Geschmeidigkeit behalten. Geranie, Rosmarin und Patschuli stimulieren die Kopfhaut, wirken entzündungshemmend und regen das Haarwachstum an.

RAW ROOTs Simply Calm Dreadlock-Seifenstück: Dies ist ein sehr mildes Shampoo-Stück. Es basiert auf Blütenextrakten aus Kamille, Ringelblume und Lavendel und pflegt sanft die Empfindlichkeit und Zartheit. Wirkt beruhigend auf gereizte Haut.

RAW ROOTs Hydrating Dreadlock: Hat einen pH-Wert nahe dem der Kopfhaut und erhält so das natürliche Gleichgewicht. Hydrolysierter Mais- und Rübenextrakt spenden Feuchtigkeit und beleben trockenes und strapaziertes Haar. Pflanzenextrakte aus Lavendel, Ringelblume, Rosmarin und Eukalyptus lindern Juckreiz und gereizte trockene Kopfhaut. Antiseptisch und wirkt Pilzen und Bakterien entgegen.

 

    Weiterlesen

    Dreadlock extensions - Hvilke skal jeg vælge?
    Sådan Svømmer Du med Dreadlocks Uden Bekymringer!

    Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.